Ausbildungsbetrieb

… auf der sicheren Seite

 

Gemeinsam mit uns in die Zukunft als …

 

  • Werkzeugmechaniker/ -in
    Einsatzgebiet Stanztechnik

 

Ausbildungsdauer:
3 ½ Jahre

 

Aufgabengebiet:

Der/die Werkzeugmechaniker/-in stellt die komplexen Werkzeuge für die Serienproduktion von Metallteilen her. Dazu fertigt er/sie meist an CNC-Maschinen (computergestützte Maschinen) Präzisions-Einzelteile nach vorgegebenen Zeichnungen und baut diese dann zu funktionstüchtigen Werkzeugen zusammen. Hierbei ist höchste Präzision gefragt, da Toleranzen von zehntel- bis tausendstel Millimetern eingehalten werden müssen.

Die Werkzeugmechaniker/-innen arbeiten eng mit den weiteren am Produktionsablauf beteiligten Abteilungen zusammen und sind daher auch für die Qualität der Produkte und die Verbesserung von Prozessabläufen mitverantwortlich.

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

Mit einem Real- oder guten Hauptschulabschluss haben Jugendliche eine sehr gute Chance auf einen Ausbildungsplatz.

 

Interessen:

Für die Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in sind bestimmte Interessen und Neigungen von Vorteil. 

  • Interesse an Technik
  • Interesse am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Interesse an Präzisionsarbeit
  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten

 

Weitere Informationen findet ihr im Downloadbereich (siehe rechts) unter „Ausbildung bei Roll".